Basiskurs - Myofascial Taping nach Markus Erhard (MTME)

 

 

REVOLUTIONÄRE ANALYSE- UND BEHANDLUNGSMETHODE DES NEURO-MYOFASZIALEN SYSTEMS

 

Myofasziales Taping wurde als revolutionäre Methode von Markus Erhard auf Basis der neuen Forschungsergebnisse über Faszien, vielen eingenen Forschungen und Studien von Markus Erhard et al und funktioneller Anatomie entwickelt. Die Philosophie, die Herangehensweise, die Diagnostik, die Techniken und schließlich auch das Tape (MyofascialTape®) sind neu und in keiner Weise mit anderen Tapingmethoden, wie z.-B. kinesiologisches Taping, vergleichbar, obgleich dies auf den ersten Blick oft schwer zu unterscheiden ist.
Weltweit vertrauen bereits schon mehrere tausende Therapeuten auf myofasziales Taping nach Markus Erhard. Markus Erhard wird als Keynote Speaker zu nationalen, sowie internationalen Fachkongressen eingeladen.

 

 


 

     

    DER KERN DER AUSBILDUNG –  REVOLUTIONÄRE DIAGNOSTIK, DENKWEISE, HERANGEHENSWEISE


    Der Kern liegt in der ganzen Methodik der Ausbildung und nicht nur im Taping selbst.
    Die Ausbildung bringt ein neues Level der Faszien orientierten Differenzialdiagnostik der strukturellen und funktionellen Prüfung der Faszien, Haltungs- und Bewegungsmuster.
    Die Ausbildung zeigt Ihnen ein neues Verständnis und eine einzigartige Herangehensweise als Basis für das schnelle und sichere herausfinden der eigentlichen Defizite, Dysfunktionen und den spannungsabhängigen Zusammenhänge des Neuro-Myofaszialen Systems. Kompensationsspannungen werden dann an ihren Ursachen behandelt und innerhalb von Bruchteilen einer Sekunde wieder auf normale Spannung gebracht. Die Ergebnisse sind eine signifikant verbesserte Muskelfunktion durch funktionelle Ansteuerung der Faszien-Rezeptoren, eine strukturelle Veränderung und verbesserte Gleiteigenschaften der Faszie.
    Da durch das MyofascialTape® die Myofasziale Spannung während der Bewegung erhalten bleibt ist es möglich Teufelskreise von akuten als auch chronischen Schmerzzuständen, Haltungsdefizite und Bewegungsrestriktionen revolutionär schnell, zuverlässig und nachhaltig zu verbessern und beseitigen. Dies verbessert die Bewegungsqualität, bringt schmerzfreie Bewegungsmuster, höhere sportliche Leistungs- und Regenerationsfähigkeit. Was den Leuten erst auf dem Kurs bewusst wird ist die unglaublich starke Verletzungsprophylaxe von Myofascial Taping nach Erhard. Durch die revolutionäre Diagnostik werden Defizite und Dysfunktionen schon erkannt bevor es zu Bewegungseinschränkungen, Verletzungen und Schmerzen kommt. 
     

      

     


     

     

    KURSINHALTE UND ZIELE DES BASISKURSES

     

    DER BASISKURS
    bietet einen umfangreichen Start in die Ausbildung über das revolutionäre Myofasziale Taping nach Markus Erhard (MTME).
    Der Kurs ist sehr praxisorientiert (ca. 60%) und integrativ ausgelegt, so dass das Erlernte sofort in die tägliche Praxis umgesetzt werden kann.

     

    Hauptthema und Ziel des Basiskurses ist das Identifizieren und gezielte Behandeln der großen Spannungs- und Kompensationsmuster sowie Haltungs- und Bewegungsdefizite im funktionellen Kontext der 3 Haupt Linien – der Oberflächlichen Rücken- und Frontallinie und Laterallinie. Für jede der Linien wird eine Vielzahl an Analyse und Diagnosemöglichkeiten von funktioneller Bewegung und Haltung gelehrt. Die weiteren Linien sind Thema der weiterführenden Kursen -
    Advanced, Professional, Master, Expert oder Faszien Integration.

     

     

    REVOLUTIONÄRE SCHMERZBEHANDLUNG

    Die bedeutendste und wertvollste Wirkung ist die schnelle und höchst effektive Schmerzlinderung, bzw. Schmerzbeseitigung von akuten als auch chronischen Schmerzsyndromen was auch bei "austherapierten" Patienten wirkt.

    Im Basiskurs geht es vor allem darum die großen Spannungsmuster, Kompensationsmuster sowie Haltungs- und Bewegungsdefizite im funktionellen Kontext der Myofaszien herauszufinden und zu normalisieren, die den Kern und den großen Kardinallinien betreffen.

     

    Ein übergeordnetes Kursziel ist es, das myofasziale Gewebe & System und seine Rolle im Körper grundlegend kennen zu lernen und den Kontext zu verstehen, wie es zu den anderen Körpersystemen in Beziehung steht. Dies ist die Grundlage für das "Myofasziale Denken & (Be)handeln".

     

     

    KURSZIELE - BASISKURS

    • Erlernen Sie akute und chronische muskulo-skeletale und myofasziale Schmerzsyndrome revolutionär schnell und zuverlässig meist komplett schmerzfrei zu machen.
    • Erlernen Sie Myofasziale Release Techniken nach Erhard um die myofasziale Spannung innerhalb einer Therapiesitzung in Grundspannung zu bringen.
    • Lernen Sie die Eigenschaften der Faszien, lokale und globale Zusammenhänge kennen,
      die Ihr therapeutisches denken verändern.
    • Die Ausbildung lässt Sie den Körper als zusammenhängendes und spannungsabhängiges Modell - Tensegrity Modell - verstehen.
    • Erlernen Sie Bodyreading, Movementreading und Anatomy Trains als Basis um myofasziale Spannungsmuster zu identifizieren und Haltung und Bewegungsmuster durch MyofascialTape® langfristig zu verändern.
    • Lernen Sie Verletzungen vorzubeugen & Schmerzen & Dysfunktionen zu reduzieren und zu beseitigen
    • Lernen Sie Bewegung zu erweitern, zu erleichtern und qualitativ zu verbessern
    • Lernen Sie Maximalkraft sofort zu steigern & Bewegungsmuster zu optimieren auch wenn keine Schmerzen vorhanden sind
    • Verbessern Sie die sportliche Leistung
    • Verbessern Sie Ihren therapeutischen Erfolg nachhaltig
    • 60% Praxis, so dass das Erlernte sofort umgesetzt und erfolgreich angewendet werden kann

     

     

    MYOFASCIAL TAPING NACH MARKUS ERHARD: 

    • Neue Myofasziale Taping Methode nach Markus Erhard (MTME)
    • Revolutionäre Diagnostik und Herangehensweise
    • Neuprogrammierung des Neuro-Myofaszialen Systems
    • Herstellung von effizienten und schmerzfreien Bewegungsmustern
    • Kontrolle über myofasziale Spannung und Schmerz
    • Weniger Verletzungen, bessere Performance
    • Body reading, Movement reading und Anatomy Trains
    • Schnelle & höchst effektive Schmerzreduzierung
    • Faszien Integration im Sport
    • Wissenschaftlich erforscht
    • KEIN Kinesiologisches Taping! Nicht im geringsten mit irgendwelchen! anderen! Tapingmethoden zu vergleichen!

     

     


     

    ZIELGRUPPE

    Die Myofascial Taping Ausbildungsserie richtet sich an Physiotherapeuten, Osteopathen, Mediziner, Masseure, Bodyworker, Faszientherapeuten, Ergotherapeuten, Sportwissenschaftler und Athletiktrainer aus verschiedensten Hintergründen, welche Faszien und das gesamte Neuro-Myofasziale System mit den lokalen und globalen Zusammenhängen sowie der elastischen und strukturellen Eigenschaften der Faszie grundlegend verstehen, erkennen und einzigartig, revolutionär und zielgerichtet behandeln möchten.

     

     

    REVOLUTIONÄRE SCHMERZBEHANDLUNG

    Die Ausbildung lehrt Schritt für Schritt ganz praktisch die faszienorientierte Herangehensweise mit den Zielen, Teufelskreise von akuten als auch chronischen Schmerzzuständen, Haltungsdefizite und Bewegungsrestriktionen revolutionär schnell, zuverlässig und nachhaltig zu verbessern und beseitigen.

     


    ZUVERLÄSSIGE UND SCHNELLE WIRKUNG AM EINGENEN KÖRPER ERLEBEN!

    In der Ausbildung sind die Teilnehmer nicht nur Studenten, sondern auch Klienten und Patienten. Jeder Teilnehmer kann selbst hautnah erleben, wie schnell und effektiv Myofasziales Taping nach Markus Erhard (MTME) wirkt.

     

     

    DAUERHAFTER TAPERABATT

    Kursteilnehmer erhalten nach dem Kurs dauerhaften Rabatt auf das weltweit einzigartige MyofascialTape® von flexotape®

     

     

    Eine MTME SITZUNG bringt noch nie da gewesene Erfolge und Schmerzlinderung – mehrere Sitzungen bringen langfristigen Erfolg.