MYOFASCIAL TAPING UPDATE KURS

 

 

 

 

Termin Nr 2:

UPDATE KURS Termin Nr 3. findet am
Fr, 15. September 2017 in Bühlertal statt!
Es gibt noch wenige Plätze (Stand 5.4.2017)

 

Hier geht es direkt zur Anmeldung 15. September 2017!

 

 

ACHTUNG:

UPDATE KURS Termin 1 am 6. Mai 2017 und Termin 2 am 21. Juli 2017 sind schon AUSGEBUCHT!

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

Myofascial Taping - Update: MTU

 

Für wen ist das Update bestimmt?

Dieses Myofascial Taping Update (MTU) für alle Teilnehmer bestimmt die vor 2015 mit dem Basiskurs begonnen haben.

 

 

MTU - DATEN

 

Dauer: 1 Tag von 9 – 17 Uhr 

 

Ort: Bühlertal, Haus des Gastes (HDG) in 77830 

 

Kosten: 100 Euro (early bird) Inkl. Skript und Tapematerial und 3 Rollen gratis im Gesamtwert von  52 Euro). 

 

Referent: Markus Erhard und Assistenten

 

>>>> 3. Termin: 15. September 2017 <<<<

 

Hier geht es direkt zur Anmeldung!

 

 

1. Termin: 06. Mai 2017 ist komplett ausgebucht

2. Termin: 21. Juli 2017 ist komplett ausgebucht

 

 


 

 

Liebe Freunde,

 

ich lade euch zum Updatekurs zu meinem Wohnort und Geschäftssitz ins wunderschöne Bühlertal ein, inmitten von Weinbergen am Fuße des Schwarzwaldes. 

Ich möchte, dass so viele Leute wie möglich, die bei uns die Myofascial Taping Kurse besucht haben, dieses Update erleben. Keiner soll es verpassen. 

Dieses Update wird so viel für den Erfolg aber auch für die Effizienz in der täglichen Praxis bringen. Deshalb haben wir uns bewusst für diesen günstigen Preis entschieden. Im Preis enthalten sind die neuen Taperollen um gleich von Anfang effizienter zu arbeiten zu können (5 – 10 Minuten Zeitersparnis pro Patient/ Klient).

 

Es gäbe so viel zu sagen was es tolles an Weiterentwicklungen in den letzten Jahren gab und gibt und wie wertvoll dieser Updatekurs ist.

Kurz gesagt, bringt es euch eine ganze Dimension weiter. Besser, klarer, präziser, schneller zum Erfolg, der nachhaltig bleibt.

Deshalb sage ich nur noch eins: Tut euch selbst diesen Gefallen und kommt zum Updatekurs, und ich verspreche, dass jeder extrem davon profitieren wird!

Unten stehet ein Auszug der Inhalte des Update Tages.

Hier geht es direkt zum Anmeldelink:

 

Ich freue mich auf eurer kommen und euch persönlich zu sehen

 

Euer


Markus Erhard

 

 


 

 

MYOFASCIAL TAPING UPDATE

 

• REVOLUTIONÄRE DIAGNOSTIK VON HALTUNGS- UND BEWEGUNGSMUSTER IM KONTEXT DER MYOFASZIEN

• KOMBINATION VON MYOFASZIALEN LINIEN, FUNKTIONELLER UND STRUKTURELLER FASZIEN ANATOMIE
   MIT BODY AND MOVEMENT READING 

• VERSCHMELZUNG VON TENSEGRITY, NEURO-MYOFASZIALEM SYSTEM, FASCIAL RECOIL &

   BEWEGUNGSEFFIZIENZ

• SEHEN UND VESTEHEN WIE DIE MYOFASZIEN IM KÖRPER ÜBER WEITE STRECKEN MITEINANDER

   KOMMUNIZIEREN

 

• SOFORT ERFOLGREICH IN DER PRAXIS ANWENDBAR

 

 

 

Die Essenz der Methode MTME (Myofascial Taping nach Markus Erhard) ist immer noch dieselbe. ABER: Das Verständnis für die ganzen faszien-, bewegungs- und haltungsorientierten Kompensationsmuster und Strategien um sie aufzulösen hat sich extrem verändert.

Das Update bringt ein neues Level an Klarheit in den Zusammenhängen von den wirklichen Kompensationen der Bewegungs- und Haltungsmustern, wie man sie erkennt und wie man sie auflöst. Diese Hauptprägungen unserer Muster finden wir vor allem auf neuronaler als auch myofaszialer Ebene. 

 

MTU zeigt die Grundlage für alles weitere Vorgehen in der Praxis, und wie wir die wesentlichen Muster systematisch im Kontext der Neuro-Myofaszialen Steuerung von Haltung und Bewegung analysieren. Der MTU schult das richtige Verständnis des Neuro-Myofaszialen Netzwerks und wie sich die einzelnen myofaszialen Linien in verschiedensten Bewegungskontexten und Mustern verhalten. 

 

Die neue Differenzialdiagnostik zeigt sogar Defizite auf, die man als Patient als auch Therapeut gar nicht bemerkt, und wie man diese sofort auflösen kann bevor Probleme oder Schmerzen entstehen. Allein diese Fähigkeit bringt so ein breites und starkes Spektrum mit sich - nicht nur für die Therapie sondern extrem viel für die Prävention und für die Leistungssteigerung.

 

Der MTU Kurs bringt Klarheit über die Rolle der Myofaszien für Haltung als auch Bewegung. Markus Erhard zeigt eine Reihe von Assessments im statischen als auch dynamischen Kontext der Myofaszien um klar herauszufinden ob Probleme von Bewegungsansteuerung oder Faszienrestriktionen kommen und wie die entsprechende Behandlungsstrategie aussehen soll. 

 

Myofasziale Linien (Anatomy Trains), funktionelle als auch strukturelle Faszien Anatomie werden mit Body and Movement Reading kombiniert wodurch die Theorie von Tensegrity, dem Neuro-Myofaszialen System und dem Fascial Recoil und Bewegungseffizienz miteinander verschmelzen. 

 

Ein weiterer wichtiger Punkt des MTU Kurses werden die Techniken sein. 

Hier lautet das Schlüsselwort EFFIZIENZ.

In den letzten Jahren wurde sehr klar was, wo und wie stark die Beeinflussung des Neuro-Myofaszialen Systems sein muss um eindeutige Reaktionen und Änderungen zu bringen. 

Viele Tapeanlagen unterscheiden sich zu den früheren Kursen dadurch, dass viele Tapeanlagen kürzer sind und vor allem auch kürzer sein müssen um in manchen Fällen nicht sogar mehr Spannung aufzubauen und durch das Tape Bewegung mechanisch einzuschränken. 

 

Dafür wurden 3 verschiedene Tape Designs entwickelt die unterschiedlich lang und breit sind und die ich (Markus Erhard) nie wieder missen möchte, da man unheimlich viel Zeit einspart. Und da spricht man von 5 bis 10 Minuten pro Patient / Klient.

 

Und wie wichtig ZEIT ist, ist mir in den letzten Jahren auch deutlich geworden. Deswegen sollte man wirklich gut überlegen mit was und mit wem man seine Zeit verbringen möchte.

Es ist schwer abzuschätzen wie viel Zeit man letztlich allein durch das Update spart. Aber grob ausgerechnet, sind es 1 bis 2 Wochen im Jahr.

1 - 2 Wochen im Jahr gespart und das bei besseren Ergebnissen, so ungefähr lautet die Message

 


Updategebühr beinhaltet:

  • 3 neue Rollen Tapematerial und hochwertiges Farbskript im Wert von 52 €
  • Zertifikat mit Fortbildungspunkten für Physiotherapeuten
  • 1 unvergesslichen Tage

 

 

 

 

 

ZIELGRUPPE

Die Myofascial Taping Ausbildungsserie richtet sich an Physiotherapeuten, Osteopathen, Mediziner, Masseure, Bodyworker, Faszientherapeuten, Ergotherapeuten, Sportwissenschaftler und Athletiktrainer aus verschiedensten Hintergründen, welche Faszien und das gesamte Neuro-Myofasziale System mit den lokalen und globalen Zusammenhängen sowie der elastischen und strukturellen Eigenschaften der Faszie grundlegend verstehen, erkennen und einzigartig, revolutionär und zielgerichtet behandeln möchten.

 

 

REVOLUTIONÄRE SCHMERZBEHANDLUNG

Die Ausbildung lehrt Schritt für Schritt ganz praktisch die faszienorientierte Herangehensweise mit den Zielen, Teufelskreise von akuten als auch chronischen Schmerzzuständen, Haltungsdefizite und Bewegungsrestriktionen revolutionär schnell, zuverlässig und nachhaltig zu verbessern und beseitigen.

 


ZUVERLÄSSIGE UND SCHNELLE WIRKUNG AM EINGENEN KÖRPER ERLEBEN!

In der Ausbildung sind die Teilnehmer nicht nur Studenten, sondern auch Klienten und Patienten. Jeder Teilnehmer kann selbst hautnah erleben, wie schnell und effektiv Mayofasziales Taping nach Markus Erhard (MTME) wirkt.