Myo-Fasziales System / Tensegrity Modell

Durch die myofaszialen Verbindungen kann die Spannung/ kinematischer Zug zu fast jedem Bereich des Körpers weiter geleitet werden. Probleme wie Dysfunktionen und Schmerzen können deshalb weit vom eigentlichen, ursprünglichen Problem auftreten. Auf der anderen Seite kann dafür jeder Bereich des Körpers zur Kompensation beitragen. Muskeln dürfen daher nie ohne den „faszialen Kontext“ und Verbindungen der Faszie betrachtet werden. Faszie stellt den Kontext für Muskelfunktion und Bewegung dar.

 

 

 

zurück zu "Informationen"