Heute war ich bei den „Schanzer“, dem FC Ingolstadt.

 

Aktueller Spitzenreiter und Herbstmeister der 2. Fußball Bundesliga. 

 

Der leitende Physiotherapeut des ERC Ingolstadt, dem amtierenden Deutschen Meister, war ebenfalls dabei. Es war eine richtig geniale Schulung.
Am letzten Spieltag hatten sich gleich 3 Spieler der ersten Mannschaft verletzt. Allen konnte ich mit meinem Taping richtig gut und vor allem sofort helfen. Schmerzen gingen von mittel bis stark auf sehr wenig bis schmerzfrei.


Dafür braucht es einfach Leute, die auch wirklich Schmerzen und/ der Bewegungseinschränkungen haben oder eine Bewegung die von der Qualität her nicht gut funktioniert. 

 

Ein Spieler mit chronischen Schmerzen wurde innerhalb ein paar Tapes ebenfalls schmerzfrei. Und ich wiederhole mich immer gerne. Sie können jetzt schmerzfrei bewegen und schmerzfrei Sport machen. Kommen schneller zum Training und Wettkampf zurück.

 

Es hat mir riesig Spaß gemacht mit euch zu arbeiten.

 

Ich wünsche euch alles Gute für den Rest der Runde und drück euch die Daumen für den Aufstieg.

 

Und nochmals vielen, vielen Dank für das Trikot!

 

Euer Markus

 

Markus Erhard Taping